Muss ich für einen angeblich kostenlosen Vertrag bezahlen?

Anbieter von Online-Diensten müssen Sie klar und deutlich über die Kosten informieren, wenn Sie einen kostenpflichtigen Vertrag abschließen. Nur dann müssen Sie auch bezahlen.

Sie müssen nur dann Abogebühren für einen Abo-Vertrag bezahlen, wenn Sie einen kostenpflichtigen Vertrag abgeschlossen haben. Ein Vertrag ist nur dann kostenpflichtig, wenn Sie das Unternehmen direkt bei Ihrer Registrierung darauf hingewiesen hat, dass Sie etwas bezahlen müssen. Dazu muss der Button (Schaltfläche) bei der Registrierung klar mit den Worten „Zahlungspflichtig bestellen“, „Jetzt Kaufen“, „Kostenpflichtig registrieren“, „Kauf bestätigen“ oder mit einer ähnlichen Formulierung beschriftet sein („Button-Lösung“).

Wenn der Button (Schaltfläche) nur mit den Worten „Anmelden“, „Bestellen“, „Registrieren“, „Weiter“ oder ähnlichen Worten beschriftet ist, dann sind Sie an den Vertrag nicht gebunden und Sie müssen nichts bezahlen. Diese „Button-Lösung“ soll sicherstellen, dass VerbraucherInnen nur dann etwas bezahlen müssen, wenn sie klar auf eine Zahlungspflicht hingewiesen wurden.

Albert will sich für eine Premium-Mitgliedschaft bei einer Dating-Plattform registrieren. Er muss dazu auf der Website seinen Namen und seine E-Mail-Adresse angeben. Daneben wird ein Preis von EUR 39,90 pro Monat für die Premium-Mitgliedschaft angezeigt. Albert schließt die Registrierung ab, indem er am Ende des Anmeldeformulars auf den Button „Jetzt registrieren“ klickt.

Albert hat keinen verpflichtenden Vertrag geschlossen. Die Dating-Plattform kann die Mitgliedgebühr von EUR 39,90 nicht fordern, weil der Button „Jetzt registrieren“ nicht den gesetzlichen Bestimmungen („Button-Lösung“) entspricht. 

Die Abo-Kosten sind höher als auf der Webseite angegeben. Muss ich den gesamten Betrag bezahlen?

Sie müssen nur jene Abogebühren bezahlen, über die Sie das Unternehmen informiert hat. Wenn Sie das Unternehmen nicht klar über Gesamtkosten informiert hat...

Mein Abo hat sich automatisch verlängert. Geht das so einfach?

Sie sind nur für den Zeitraum an einen Vertrag gebunden, der bei der Anmeldung bzw. Bestellung angegeben war. Eine automatische Verlängerung ist nur unter ...

Handelt es sich in meinem Fall um eine automatische Vertragsverlängerung?

Sie müssen unterscheiden, ob Sie ein befristetes Abonnement oder ein unbefristetes Abonnement abgeschlossen haben. Nur bei einem befristeten Abonnement kan...

Ich habe den Vertrag gekündigt. Warum endet mein Vertrag nicht sofort?

Bei unbefristeten Abos gibt es eine Kündigungsfrist. Diese muss eingehalten werden, damit ein Abo zu einem bestimmten Zeitpunkt beendet wird. Die Kündigung...

Muss meine Kündigung einen bestimmten Inhalt haben?

Laut den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) mancher Unternehmen sind bestimmte Informationen und eine bestimmte Form für eine wirksame Kündigung erford...

Weitere Fragen und Antworten?

Sie suchen weitere Fragen und Antworten (FAQs) zum Thema "Abo-Fallen"? Sie haben eine andere Frage?

Zu allen FAQs Frage stellen