Kann ich eine Kreditkartenzahlung zurückbekommen?

Eine Kreditkartenzahlung können Sie nicht einfach ohne Angabe von Gründen rückgängig machen. Stattdessen müssen Sie den Betrag bei der Händlerin oder dem Händler zurückfordern. Allerdings gibt es bei den meisten Kreditkartenunternehmen die Möglichkeit eine Zahlung zu beanstanden.

Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlen und es dabei zu Problemen kommt, haben Sie grundsätzlich kein bedingungsloses Recht auf Rückerstattung. Wird eine Ware zum Beispiel nicht geliefert müssen Sie den Betrag bei der Händlerin oder dem Händler zurückfordern. Eine Kreditkartenzahlung ist also eher mit einer Überweisung als mit einer SEPA-Lastschrift vergleichbar.

Die meisten Kreditkartenunternehmen bieten allerdings die Möglichkeit an, bestimmte Zahlungen zu reklamieren und auf diese Weise eine Rückbuchung („Chargeback“) des abgebuchten Betrags zu erwirken. Wenden Sie sich dafür direkt an Ihr Kreditkartenunternehmen und geben Sie einen sachlichen Grund an. Wenn Sie beispielsweise keine Ware oder Markenfälschungen erhalten haben, können einzelne Zahlungen zurückgebucht werden. Wichtig: Eine Reklamation gegenüber dem Kreditkartenunternehmen sollte möglichst bald (spätestens innerhalb von drei bis vier Monaten nach der Zahlung) vorgenommen werden. Außerdem sollten Sie vorher bereits das Unternehmen kontaktiert haben, um dort Ihr Geld zurückzufordern. Haben Sie eine Kreditkartenzahlung gar nicht autorisiert, muss Ihnen das Kreditkartenunternehmen den abgebuchten Betrag unverzüglich zurückerstatten.

Was mache ich bei unerlaubten Abbuchungen von meiner Kreditkarte?

Wenn Sie eine Kreditkartenzahlung nicht autorisiert haben, muss Ihnen Ihr Kreditkartenunternehmen den abgebuchten Betrag unverzüglich zurückerstatten. Hier...

In welchen Fällen kann mir das Kreditkartenunternehmen eine Rückerstattung verweigern?

In manchen Fällen kann das Kreditkartenunternehmen eine Rückerstattung verweigern, obwohl Sie der Abbuchung nicht zugestimmt haben. Dazu zählen betrügerisc...

Wie kann ich weitere missbräuchliche Abbuchungen von meiner Kreditkarte stoppen?

Um weitere missbräuchliche Abbuchungen zu verhindern, sollten Sie Ihre Kreditkarte sperren lassen.

Wie bezahle ich mit der Zahlungsart „Klarna“?

Bei der Zahlungsart „Klarna“ handelt es sich um etwas ähnliches einen Kauf auf Rechnung. Sie daher können Waren oder Dienstleistungen bestellen und die Rec...

Was ist der Unterschied zwischen „Kauf auf Rechnung“ und „Klarna“?

Bei „Klarna“ haben Sie im Gegensatz zur Zahlungsart „Kauf auf Rechnung“ zwei AnsprechpartnerInnnen. Dadurch kann es bei „Klarna“ eher zu Problemen kommen.

Weitere Fragen und Antworten?

Sie suchen weitere Fragen und Antworten (FAQs) zum Thema "Bezahlen im Internet"? Sie haben eine andere Frage?

Zu allen FAQs Frage stellen