Wie bezahle ich mit „PayPal“?

„PayPal“ ist ein Online-Bezahldienst bei dem Sie sich registrieren müssen. Um mit „PayPal“ zu bezahlen, können Sie Ihr Konto mit einem Guthaben aufladen oder mit Ihrer Kreditkarte beziehungsweise mit Ihrem Bankkonto verknüpfen.

Um „PayPal“ nutzen zu können, müssen Sie mit Ihrer E-Mail-Adresse ein virtuelles PayPal-Konto registrieren. Dort haben Sie die Möglichkeit eine Zahlungsquelle (Bankkonto oder Kreditkarte) zu hinterlegen oder Geld auf ihr PayPal-Konto zu überweisen. Das Guthaben auf diesem virtuellen Konto stellt „e-Geld“ dar. Mit dem Guthaben auf Ihrem Konto können Sie Zahlungen an jene Unternehmen vornehmen, die „PayPal“ als Zahlungsmittel akzeptieren.

Wenn Sie bei „PayPal“ Ihre Kreditkarte als Zahlungsquelle hinterlegen, erteilen sie „PayPal“ damit eine dauerhafte Ermächtigung Ihre Kreditkarte zu belasten. Wenn Sie ein Bankkonto als Zahlungsquelle hinterlegen, erteilen sie „PayPal“ damit ein SEPA-Lastschriftmandat. „PayPal“ darf dann Beträge von Ihrer Kreditkarte oder Ihrem Bankkonto abbuchen, die Sie über „PayPal“ zur Zahlung freigegeben haben. „PayPal“ kommt dadurch als zusätzlicher Zahlungsdienstleister hinzu, der die Zahlung an das Unternehmen vornimmt und das Geld über Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte an Sie weiterverrechnet.

Welche Vor- und Nachteile habe ich beim Bezahlen mit „PayPal“?

Mit „PayPal“ zahlen Sie besonders einfach und schnell. Aber Achtung: „PayPal“ speichert Daten über Ihr Einkaufsverhalten.

Wie bezahle ich mit „Google Pay“ oder „Apple Pay“?

Um „Google Pay“ oder „Apple Pay“ verwenden zu können, müssen Sie ein Konto bei „Google“ oder „Apple“ haben und dieses mit Ihrer Kreditkarte ...

Wann kann ich den „PayPal-Käuferschutz“ beantragen?

Wenn Sie keine Ware oder eine stark abweichende Ware erhalten haben, können Sie den „PayPal-Käuferschutz“ beantragen und so versuchen Ihr Geld...

Wie bezahle ich mit „Amazon Pay“?

„Amazon Pay“ ist mit „PayPal“ vergleichbar, da Sie mit Ihrem „Amazon-Konto“ bezahlen.

Wie funktioniert „Zahlen per Handyrechnung“?

Die großen drei österreichischen Mobilfunkanbieter (A1, Magenta, Drei) stellen die Möglichkeit „Zahlen per Handyrechnung“ zur Verfügung.

Weitere Fragen und Antworten?

Sie suchen weitere Fragen und Antworten (FAQs) zum Thema "Bezahlen im Internet"? Sie haben eine andere Frage?

Zu allen FAQs Frage stellen